Example of a translation of the terms and conditions English-German

Terms and Conditions are pre-formulated contract terms intended to facilitate the business relationship of the parties. They are different from the individual agreements, which are negotiated in detail. In international business, the question of which legal rules apply across borders and in which court the contractual claims can be made are increasingly emerging. Therefore, clear and easy-to-understand translations of the terms and conditions for the successful completion of an undertaking are a sensible aspect. Below is an example of a translation of the terms and conditions English-German.

When translating the general terms and conditions from English into German, a responsible transfer to the target language is decisive. The English translator must be able to understand the content of the legal text well, so that it comes to a matching translation. Finally, in the new contract language should be the same conditions as they convey the original terms and conditions.

High text quality of the terms and conditions for a successful transaction

General terms and conditions consist of a certain number of pre-formulated contract terms. They are handed over to the other party before and / or upon conclusion of the contract and do not need to be renegotiated. The precise translation of the terms and conditions enormously simplifies international business dealings. On the one hand, attention is paid to a very accurate translation. The text of the contract should also have the same conditions in the target language. On the other hand, the technical terminology of the English text is replaced by sector-specific terms of the target country. This makes it easier for the contractor to understand the translation. He thus receives an easy-to-read text that clearly reflects the general terms and conditions.

In the table below you will find an example of a translation of the terms and conditions from English into German. The original English text is in the left column. The right column shows the German translation of the English terms and conditions.

GENERAL TERMS AND CONDITIONS FOR SALE OF GOODSALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DEN VERKAUF VON WAREN
1. DEFINITIONS

In this document the following words shall have the following meanings:

1.1 "Buyer" means the person who buys Goods from the Seller;

1.2 "Goods" means the articles to be supplied to the Buyer by the Seller;

1.3 "List Price" means the list of prices of the Goods maintained by the Seller as amended from time to time;
1. DEFINITIONEN

In diesem Dokument haben die folgenden Wörter die folgenden Bedeutungen:

1.1 "Käufer" bezeichnet die Person, die Waren vom Verkäufer kauft;

1.2 "Waren" sind die Artikel, die der Verkäufer dem Käufer zu liefern hat.

1.3 "Listenpreis" bezeichnet die Preisliste der vom Verkäufer angebotenen Waren in der jeweils gültigen Fassung;
2. GENERAL

2.1 These Terms and Conditions shall apply to all contracts for the sale of Goods by the Seller to the Buyer to the exclusion of all other terms and conditions referred to, offered or relied on by the Buyer whether in negotiation or at any stage in the dealings between the parties.

2.2 Any variation to these Terms and Conditions (including any special terms and conditions agreed between the parties) shall be inapplicable unless agreed in writing by the Seller.
2. ALLGEMEINES

2.1 Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge über den Verkauf von Waren durch den Verkäufer an den Käufer unter Ausschluss aller anderen Bedingungen, auf die sich der Käufer bezieht, sei es bei Verhandlung oder in irgendeinem Stadium des Handels zwischen den Parteien.

2.2 Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen (einschließlich der zwischen den Parteien vereinbarten Sonderbedingungen) sind nur anwendbar, wenn sie vom Verkäufer schriftlich angenommen wurden.
3. PRICE AND PAYMENT

3.1 The price shall be that in the Seller’s current List Price, or such other price as the parties may agree in writing. The price is exclusive of VAT or any other applicable costs.

3.2 Payment of the price and VAT and any other applicable costs shall be due within 30 days of the date of receipt of the invoice supplied by the Seller.

3.3 If payment of the price or any part thereof is not made by the due date, the Seller shall be entitled to:

3.3.1 require payment in advance of delivery in relation to any Goods not previously delivered;

3.3.2 refuse to make delivery of any undelivered Goods whether ordered under the contract or not and without incurring any liability whatever to the Buyer for non-delivery or any delay in delivery;

3.3.3 terminate the contract.
3. PREIS UND ZAHLUNG

3.1 Der Preis entspricht dem aktuellen Listenpreis des Verkäufers oder einem anderen Preis, den die Parteien schriftlich vereinbaren können. Der Preis versteht sich zuzüglich Mehrwertsteuer oder sonstiger anfallender Kosten.

3.2 Die Zahlung des Preises und der Mehrwertsteuer sowie etwaiger sonstiger anfallender Kosten ist innerhalb von 30 Tagen nach Eingang der vom Verkäufer gelieferten Rechnung fällig.

3.3 Erfolgt die Zahlung des Preises oder eines Teils davon nicht bis zum Fälligkeitstag, ist der Verkäufer zu folgendem berechtigt:

3.3.1 eine Vorauszahlung für nicht gelieferte Waren zu verlangen;

3.3.2 es abzulehnen, nicht gelieferte Waren zu liefern, unabhängig davon, ob sie im Rahmen des Vertrags bestellt wurden oder nicht, und ohne dass dem Käufer eine Haftung für Nichtlieferung oder Lieferverzögerung auferlegt wird;

3.3.3 den Vertrag zu kündigen.
4. DELIVERY

4.1 Unless otherwise agreed in writing, delivery of the Goods shall take place at the address specified by the Buyer on the date specified by the Seller. The Buyer shall make all arrangements necessary to take delivery of the Goods whenever they are tendered for delivery.

4.2 The date of delivery specified by the Seller is an estimate only. Time for delivery shall not be of the essence of the contract.

4.3 If the Seller is unable to deliver the Goods for reasons beyond its control, then the Seller shall be entitled to place the Goods in storage until such times as delivery may be effected and the Buyer shall be liable for any expense associated with such storage.
4. LIEFERUNG

4.1 Sofern nichts anderes schriftlich vereinbart ist, erfolgt die Lieferung der Ware an die vom Käufer angegebene Adresse zu dem vom Verkäufer angegebenen Datum. Der Käufer hat alle notwendigen Vorkehrungen zu treffen, um die Waren bei jedem Angebot zur Lieferung abzunehmen.

4.2 Der vom Verkäufer angegebene Liefertermin ist nur eine Schätzung. Die Lieferfrist ist nicht Vertragsbestandteil.

4.3 Kann der Verkäufer die Ware aus Gründen, die außerhalb seines Einflussbereichs liegen, nicht liefern, ist der Verkäufer berechtigt, die Ware bis zu dem Zeitpunkt einzulagern, an dem die Lieferung erfolgen kann, und der Käufer haftet für die mit der Lagerung verbundenen Kosten.
5. RISK

Risk in the Goods shall pass to the Buyer at the moment the Goods are dispatched from the Seller`s premises. Where the Buyer chooses to collect the Goods itself, risk will pass when the Goods are entrusted to it or set aside for its collection, whichever happens first.
5. RISIKO

Das Risiko für die Ware geht auf den Käufer über, sobald die Ware von den Räumlichkeiten des Verkäufers versandt wird. Wenn der Käufer die Ware selbst abholt, geht die Gefahr über, wenn die Ware ihm anvertraut oder für die Abholung zurückgestellt wird, je nachdem, was zuerst eintritt.
6. WARRANTY

6.1 Where the Goods have been manufactured by the Seller and are found to be defective, the Seller shall repair, or in its sole discretion, replace defective Goods free of charge within […] from the date of delivery, subject to the following conditions:

6.1.1 the Buyer notifying the Seller in writing immediately upon the defect becoming apparent;

6.1.2 the defect being due to the faulty design, materials or workmanship of the Seller.

6.2 Any Goods to be repaired or replaced shall be returned to the Seller at the Buyer’s expense, if so requested by the Seller.

6.3 Where the Goods have been manufactured and supplied to the Seller by a third party, any warranty granted to the Seller in respect of the Goods shall be passed on to the Buyer.

6.4 The Seller shall be entitled in its absolute discretion to refund the price of the defective Goods in the event that such price has already been paid.
6. GARANTIE

6.1 Wurde die Ware vom Verkäufer hergestellt und als mangelhaft befunden, repariert der Verkäufer die mangelhafte Ware kostenlos oder nach eigenem Ermessen innerhalb von […] ab dem Datum der Lieferung unter den folgenden Bedingungen:

6.1.1 der Käufer hat den Verkäufer unverzüglich nach Auftreten des Mangels schriftlich zu benachrichtigen;

6.1.2 der Mangel ist auf fehlerhafte Konstruktion, Materialien oder Verarbeitung des Verkäufers zurückzuführen.

6.2 Zu reparierende oder zu ersetzende Waren sind auf Verlangen des Verkäufers auf Kosten des Käufers an den Verkäufer zurückzusenden.

6.3 Wurde die Ware von einem Dritten hergestellt und an den Verkäufer geliefert, wird die dem Verkäufer gewährte Garantie in Bezug auf die Ware an den Käufer weitergegeben.

6.4 Der Verkäufer ist berechtigt, nach eigenem Ermessen den Preis der mangelhaften Ware zu erstatten, falls dieser Preis bereits gezahlt wurde.
7 LIABILITY

10.1 No liability of any nature shall be incurred or accepted by the Seller in respect of any representation made by the Seller, or on its behalf, to the Buyer, or to any party acting on its behalf, prior to the making of this contract where such representations were made or given in relation to:

7.1.1 the correspondence of the Goods with any description;

7.1.2 the quality of the Goods; or

7.1.3 the fitness of the Goods for any purpose whatsoever.

7.2 No liability of any nature shall be accepted by the Seller to the Buyer in respect of any express term of this contract where such term relates in any way to:

7.2.1 the correspondence of the Goods with any description;

7.2.2 the quality of the Goods; or

7.2.3 the fitness of the Goods for any purpose whatsoever.
7. HAFTUNG

7.1 Der Verkäufer übernimmt keinerlei Haftung für Zusicherungen, die der Verkäufer oder in seinem Namen gegenüber dem Käufer oder einer in seinem Namen handelnden Partei vor Abschluss dieses Vertrags gemacht hat, sofern solche Erklärungen in Bezug auf Folgendes abgegeben wurden:

7.1.1 die Übereinstimmung der Waren mit einer Beschreibung;

7.1.2 die Qualität der Ware; oder

7.1.3 die Eignung der Ware für einen beliebigen Zweck.

7.2 Der Verkäufer übernimmt keinerlei Haftung gegenüber dem Käufer für ausdrückliche Bestimmungen dieses Vertrags, wenn diese Bestimmungen in irgendeiner Weise Folgendes betreffen:

7.2.1 die Übereinstimmung der Waren mit einer Beschreibung;

7.2.2 die Qualität der Ware; oder

7.2.3 die Eignung der Ware für einen beliebigen Zweck.
8. FORCE MAJEURE

The Seller shall not be liable for any delay or failure to perform any of its obligations if the delay or failure results from events or circumstances outside its reasonable control, including but not limited to acts of God, strikes, lock outs, accidents, war, fire, breakdown of plant or machinery or shortage or unavailability of raw materials from a natural source of supply, and the Seller shall be entitled to a reasonable extension of its obligations. If the delay persists for such time as the Seller considers unreasonable, it may, without liability on its part, terminate the contract.
8. HÖHERE GEWALT

Der Verkäufer haftet nicht für Verspätung oder Nichterfüllung seiner Verpflichtungen, wenn die Verspätung oder Nichterfüllung auf Ereignisse oder Umstände zurückzuführen ist, die außerhalb seines Einflussbereichs liegen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf höhere Gewalt, Streiks, Aussperrungen, Unfälle, Kriege, Feuer, Ausfall von Anlagen oder Maschinen oder Mangel oder Nichtverfügbarkeit von Rohstoffen aus einer natürlichen Bezugsquelle, und der Verkäufer hat Anspruch auf eine angemessene Verlängerung seiner Verpflichtungen. Wenn die Verzögerung so lange andauert, wie es der Verkäufer für unzumutbar hält, kann er den Vertrag ohne eine Haftung kündigen.
9. RELATIONSHIP OF PARTIES

Nothing contained in these Terms and Conditions shall be construed as establishing or implying any partnership or joint venture between the parties and nothing in these Terms and Conditions shall be deemed to construe either of the parties as the agent of the other.
9. BEZIEHUNG DER PARTEIEN

Nichts, was in diesen Geschäftsbedingungen enthalten ist, ist als Begründung oder Andeutung einer Partnerschaft oder eines Joint Ventures zwischen den Parteien zu verstehen, und nichts in diesen Geschäftsbedingungen ist so auszulegen, als ob eine der Parteien der Vertreter der anderen ist.
10. ASSIGNMENT AND SUB-CONTRACTING

The contract between the Buyer and Seller for the sale of Goods shall not be assigned or transferred, nor the performance of any obligation sub-contracted, in either case by the Buyer, without the prior written consent of the Seller.
10. BEAUFTRAGUNG UND UNTERAUFTRAGSVERGABE

Der Vertrag zwischen dem Käufer und dem Verkäufer über den Verkauf von Waren darf ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Verkäufers weder abgetreten oder übertragen noch die Erfüllung einer Verpflichtung, die in beiden Fällen vom Käufer an Dritte vergeben wurde, übertragen werden.
11. SEVERABILITY

If any term or provision of these Terms and Conditions is held invalid, illegal or unenforceable for any reason by any court of competent jurisdiction such provision shall be severed and the remainder of the provisions hereof shall continue in full force and effect as if these Terms and Conditions had been agreed with the invalid, illegal or unenforceable provision eliminated.
11. SALVATORISCHE KLAUSEL

Sollte eine Bestimmung oder Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen aus irgendeinem Grund für ungültig, rechtswidrig oder nicht durchsetzbar erklärt werden, so wird diese Bestimmung aufgehoben und der Rest der Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleibt in vollem Umfang in Kraft. Es wurden Bedingungen vereinbart, mit denen die ungültige, rechtswidrige oder nicht durchsetzbare Bestimmung beseitigt wurde.
12. GOVERNING LAW AND JURISDICTION

This Agreement shall be governed by and construed in accordance with the law of […] and the parties hereby submit to the exclusive jurisdiction of the […] courts.
12. GELTENDES RECHT UND GERICHTSSTAND

Diese Vereinbarung unterliegt dem Recht von […] und wird in Übereinstimmung mit diesem ausgelegt. Die Parteien unterwerfen sich hiermit der ausschließlichen Zuständigkeit der Gerichte von […].

Translation of the English terms and conditions for lawyers and companies

A translation of the general terms and conditions does not only require companies or organizations that are active in the economic or technical field. Lawyers and legal representatives of various legal matters also hire a professional English translator for their firm and clients in certain cases. In the field of e-commerce, online shops and service-oriented websites no longer work without industry-specific terms and conditions. The flourishing online trade is growing steadily beyond its own borders. It needs clear and comprehensible contractual conditions for the clients, which are best available to them in their native language, such as English or German.

Do you have international business relations and need a professional translation of your terms and conditions? Then you have found the right translator at fh-translations.de! You will receive a reliable translation from English into German of your legal texts. Contact me via the contact form and request a free and non-binding offer.